Step-by-Step.
die Anleitungen zum
Bohrfutterwechsel!

Tausche dein Bohrfutter

Welche Unterstützung benötigst du?

Montage Anleitung
Montage Anleitung

Montage
Anleitung

Wechsle dein Bohrfutter ganz einfach! Entweder mit unserer Step-by-Step Anleitung oder schau dir ein kurzes Tutorial an.

Montage Anleitung

Wähle aus, ob du dein Bohrfutter mithilfe eines Videos oder einer Step-by-Step Anleitung wechseln möchtest:

Step-By-Step
Video

Verfolge alle Schritte, um dein Bohrfutter mühelos zu wechseln – mit dem 3-Minuten Tutorial von RÖHM.

Step-By-Step
Step-By-Step

Wechsle ein Bohrfutter im Handumdrehen – mit der RÖHM Step-by-Step Anleitung in wenigen Minuten.

Hat deine Maschine Spindelstopp?

Mit oder ohne Spindelstopp hat Auswirkungen darauf, welche Montageanleitung die Richtige ist.

Wenn du nicht weißt, ob deine Maschine Spindelstopp hat oder nicht, kannst du es HIER herausfinden.

Ergebnis ohne Spindelstopp Ohne Spindelstopp
Ohne Spindelstopp

Innensechskantschlüssel dreht sich:
Die Maschine hat KEINEN Spindelstopp

Ergebnis mit Spindelstopp Mit Spindelstopp
Mit Spindelstopp

Innensechskantschlüssel dreht sich nicht:
Die Maschine hat einen Spindelstopp

Video Anleitung

In diesem Video wird schnell und einfach erklärt, wie du das Bohrfutter deiner Maschine ohne Spindelstopp problemlos wechselst:

Montage Video ohne Spindelstopp
RÖHM - Wechseln eines Bohrfutters bei Maschinen ohne Spindelstopp

Video Anleitung

In diesem Video wird schnell und einfach erklärt, wie du das Bohrfutter deiner Maschine mit Spindelstopp problemlos wechselst:

Video Anleitung
RÖHM - Wechseln eines Bohrfutters bei Maschinen mit Spindelstopp

Hat deine Maschine Spindelstopp?

Mit oder ohne Spindelstopp hat Auswirkungen darauf, welche Montageanleitung die Richtige ist.

Wenn du nicht weißt, ob deine Maschine Spindelstopp hat oder nicht, kannst du es HIER herausfinden.

Ergebnis ohne Spindelstopp Ohne Spindelstopp<
Ohne Spindelstopp

Innensechskantschlüssel dreht sich:
Die Maschine hat KEINEN Spindelstopp

Ergebnis mit Spindelstopp Mit Spindelstopp
Mit Spindelstopp

Innensechskantschlüssel dreht sich nicht:
Die Maschine hat einen Spindelstopp

Step-By-Step Anleitung

Einleitung: In detaillierten Schritten einfach und verständlich erklärt, wie das Bohrfutter deiner Maschine zu wechseln ist.

Dauer: 10-20 Minuten
Schwierigkeit: Mittel

Was du benötigst:

  • Innensechskantschlüssel (Größe 8 oder 10)
  • Torx T30 Schraubendreher
  • Gabelschlüssel
Vorbereitung
Schritt 1:
Vorbereitung
  • Bereite alle notwendigen Materialien vor.

    ACHTUNG ACHTUNG, eine sichere Arbeitsunterlage und -kleidung sind sicherheitsrelevant!
Sicherungsschraube prüfen
Schritt 2:
Sicherungsschraube prüfen

Leuchte in die Öffnung deines Bohrfutters:

  • Kreuzschlitz-Sicherungsschraube
    Es wird ein Kreuz-Schraubendreher benötigt.

  • Schlitz-Sicherungsschraube
    Es wird ein Schlitz-Schraubendreher benötigt.

  • Keine Sicherungsschraube
    Es wird kein Schraubendreher benötigt.
Sicherungsschraube lösen
Schritt 3:
Sicherungsschraube lösen
  • Für eine einfachere Umsetzung die Maschine mit dem Rücken auf die Arbeitsfläche legen.

  • Fixiere die Maschinenspindel mit einem Gabelschlüssel.

  • Denke daran, dass die Schraube, mit der das Spannfutter befestigt ist, ein Linksgewinde hat. Löse die Sicherungsschraube im Uhrzeigersinn mit einem passenden Schraubendreher und entferne sie aus dem Bohrfutter.

Innensechskantschlüssel einspannen
Schritt 4:
Innensechskantschlüssel einspannen
  • Für eine einfachere Umsetzung die Maschine seitlich auf die Arbeitsfläche legen.

  • Den Innensechskantschlüssel in das Bohrfutter einspannen und Bohrfutter im Uhrzeigersinn fest anziehen.

Bohrfutter lösen
Schritt 5:
Bohrfutter lösen
  • Spindel fixieren.

  • Bohrfutter mithilfe des eingespannten Innensechskantschlüssel gegen den Uhrzeigersinn lösen.

    ACHTUNG ACHTUNG, Verletzungsgefahr!
Bohrfutter abschrauben
Schritt 6:
Bohrfutter abschrauben
  • Entnehme den Innensechskantschlüssel.

  • Das alte Bohrfutter des Akkuschraubers gegen den Uhrzeigersinn abschrauben.

RÖHM Bohrfutter einsetzen
Schritt 7:
RÖHM Bohrfutter einsetzen
  • Das neue RÖHM Bohrfutter im Uhrzeigersinn auf den Akkuschrauber drehen.

Bohrfutter fixieren
Schritt 8:
Bohrfutter fixieren
  • Innensechskantschlüssel fest in das Bohrfutter einspannen.

  • Fixiere die Maschinenspindel mit einem Gabelschlüssel.

  • Das Bohrfutter fest auf die Spindel montieren und gegen den Uhrzeigersinn fest drehen.

Sicherungsschraube einsetzen
Schritt 9:
Sicherungsschraube einsetzen
  • Für eine einfachere Umsetzung die Maschine mit dem Rücken auf die Arbeitsfläche legen.

  • Die Sicherungsschraube wieder in das Bohrfutter einsetzen.

  • Die Schraube hat ein Linksgewinde, drehe sie gegen den Uhrzeigersinn, um sie einzuschrauben.

    ACHTUNG ACHTUNG, dieser Schritt ist sicherheitsrelevant!
Sicherungsschraube festziehen
Schritt 10:
Sicherungsschraube festziehen
  • Fixiere die Maschinenspindel mit einem Gabelschlüssel.

  • Die Sicherungsschraube mit dem Schraubendreher gegen den Uhrzeigersinn festziehen.

  • Bohrfutter mit der Hand nachträglich im Uhrzeigersinn festdrehen.

Step-By-Step Anleitung

Einleitung: In detaillierten Schritten einfach und verständlich erklärt, wie das Bohrfutter deiner Maschine zu wechseln ist.

Dauer: 10-20 Minuten
Schwierigkeit: Mittel

Was du benötigst:

  • Innensechskantschlüssel (Größe 8 oder 10)
  • Torx T30 Schraubendreher
Vorbereitung
Schritt 1:
Vorbereitung
  • Bereite alle notwendigen Materialien vor.

    ACHTUNG ACHTUNG, eine sichere Arbeitsunterlage und -kleidung sind sicherheitsrelevant!
Bohrfutter öffnen
Schritt 2:
Bohrfutter öffnen
  • Das Bohrfutter gegen den Uhrzeigersinn ganz öffnen.

  • Spindelstopp der Maschine betätigen.

Sicherungsschraube lösen
Schritt 3:
Sicherungsschraube lösen
  • Für eine einfachere Umsetzung die Maschine mit dem Rücken auf die Arbeitsfläche legen.

  • Schraubendreher in die Bohrfutteröffnung einführen und die Sicherungsschraube im Uhrzeigersinn lösen.

  • Die Schraube hat ein Linksgewinde, drehe sie gegen den Uhrzeigersinn, um sie einzuschrauben.

Bohrfutter anziehen
Schritt 4:
Bohrfutter anziehen
  • Den Innensechskantschlüssel in das Bohrfutter stecken und das Bohrfutter im Uhrzeigersinn fest anziehen.

Bohrfutter lösen
Schritt 5:
Bohrfutter lösen
  • Spindelstopp der Maschine betätigen.

  • Für eine einfachere Umsetzung die Maschine seitlich auf die Arbeitsfläche legen.

  • Mit dem Innensechskantschlüssel das Bohrfutter gegen den Uhrzeigersinn lösen.

Bohrfutter abschrauben
Schritt 6:
Bohrfutter abschrauben
  • Für eine einfachere Umsetzung die Maschine mit dem Rücken auf die Arbeitsfläche legen.

  • Das alte Bohrfutter vom Akkuschrauber abschrauben.

Röhm Bohrfutter einsetzten
Schritt 7:
RÖHM Bohrfutter einsetzen
  • Das neue RÖHM Bohrfutter im Uhrzeigersinn auf den Akkuschrauber drehen.

  • Den Innensechskantschlüssel im Uhrzeigersinn im Bohrfutter fixieren.

Bohrfutter fixieren
Schritt 8:
Bohrfutter fixieren
  • Das Bohrfutter wieder fixieren und im Uhrzeigersinn anziehen.

Sicherungsschraube einsetzen
Schritt 9:
Sicherungsschraube einsetzen
  • Den Innensechskantschlüssel lösen.

  • Die Sicherungsschraube wieder in das Bohrfutter einsetzen.

  • Die Schraube hat ein Linksgewinde, drehe sie gegen den Uhrzeigersinn, um sie einzuschrauben.

    ACHTUNG ACHTUNG, dieser Schritt ist sicherheitsrelevant!
Sicherungsschraube festziehen
Schritt 10:
Sicherungsschraube festziehen
  • Spindelstopp der Maschine betätigen.

  • Die Sicherungsschraube mit dem Schraubendreher gegen den Uhrzeigersinn festziehen.

  • Fertig!

Getestet und empfohlen vom
DIY-Profi
Nils Rasmusson

★★★★★

Mit über 713.000 Followern auf seinem YouTube-Kanal @LRN2DIY zählt Nils zu den bekanntesten DIY-Profis weltweit. Er hat das Chuck-Up Tuning Bohrfutter von RÖHM für euch auf Herz und Nieren getestet.

RÖHM Bohrfutter im Qualitäts-Check bei Nils Rasmusson

ChuckUp-Bohrfutter im Härtetest
						bei Nils Rasmusson
Alle Tests und Tipps von Nils findest du HIER: @LRN2DIY Youtube-Kanal

Mehr zu Nils

Nils Rasmusson
Nach oben